• Das Logo der Physiotherapie-Praxis Alexander Schulte

  • Der Empfangs- und Wartebereich der Physiotherapie-Praxis Alexander Schulte

  • Der Therapieraum 1 der Physiotherapie-Praxis Alexander Schulte

  • Der Therapieraum 2 der Physiotherapie-Praxis Alexander Schulte

  • Der Therapieraum 3 der Physiotherapie-Praxis Alexander Schulte

  • Der Wartebereich der Physiotherapie-Praxis Alexander Schulte

Krankengymnastik

 

Die krankengymnastischen Behandlungen orientieren sich an den Beschwerden sowie Funktions- und Bewegungseinschränkungen des Patienten, welche nach einer genauen Erstbefundung festgestellt wurden.

Die Therapie erfolgt in Einzelbehandlungen durch gezielte Übungen. Um die Beschwerden nachhaltig zu verbessern und weiteren Symptomen vorzubeugen, werden Ihnen auch Eigenübungsprogramme für zu Hause gezeigt.

Das Ziel der Physiotherapie ist die Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung Ihrer Mobilität sowie die Reduzierung der Schmerzen.

Selbstverständlich führen wir auch Hausbesuche durch.

 

Die Atemtherapie kommt in der Praxis vor allem dann zum Einsatz, wenn aufgrund von starkem Husten und Sekreten die Atmung eingeschränkt ist. Ebenso ist die Atemtherapie nach operativen Eingriffen sinnvoll, besonders wenn diese am Thorax oder im Bauchraum durchgeführt wurden.

Patienten mit chronischen Erkrankungen der Lunge wie Bronchitis, Asthma oder Mukoviszidose, können durch eine spezifische Atemtherapie in der Krankengymnastik eine deutliche Linderung ihrer Beschwerden erfahren und nachhaltig die Atmung verbessern.